logotype
img1
img2
img3
img4
Wilkommen
PDF Stampa E-mail

 

Geboren aus dem Traum von einer Familie, die das Land Häuser im Jahre 1820, auf dem Bauernhof Wind der drei Heiligen unter dem Vorgebirge (alter Berg), wo es der gleichnamigen Kirche (Kirche der drei Heiligen) platziert gebaut wiedererstehen lassen wollten, sich als eine Oase der Ruhe und Entspannung sind die Meister.

Der Bauernhof in der Gemeinde von San Fratello am Rande der malerischen Umgebung von Nebrodi Park in einer Höhe von 450 m über dem Meeresspiegel liegt, nur 10 minutid'auto jedoch trennen sie von der schönen Tyrrhenischen Küste.

Von der Landspitze können Sie Trost der beeindruckenden Panorama der Äolischen Inseln und der Küste, sichtbar im Osten an die Stadt Capo d'Orlando.

Der Hof besteht darauf, in einem zertifizierten Bio-Bauernhof seit über 10 Jahren und zielt darauf ab, eine Realität, wo besondere Sorgfalt und Aufmerksamkeit an die Umgebung abgegeben wird sein, sowohl die Elektrizität dass das heiße Wasser benötigt wird, um zu befriedigen Unternehmen werden durch Sonnenkollektoren erzeugt.


Visa zusätzliche Maßnahmen für den Umweltschutz (Erwärmung des Schwimmbadwasser durch eine Solar-Gürtel, die getrennte Sammlung von Abfällen, benutzen Sie Sparlampen, usw..) Der Bauernhof ist ein Unternehmen, Biotech.



Verschiedene Aktivitäten werden durch die bereits von der Begrüßung suchte ergänzt:

Wellness (emotionale Dusche - Türkisches Bad und emotional)

Reiten und Reiten

Segelboote können mit oder ohne Skipper gemietet werden.

Trekking + Verkostung von lokalen Produkten in der Gesellschaft von spezialisierten Führungen im Park Nebrodi (Möglichkeit der Mountainbike)

Angeln Tourismus (mit der Option, für eine Nacht auf der Insel Alicudi wohnen in den Häusern der einheimischen Fischern oder Speiseröhre, wo es ein wunderbares Abendessen zubereitet und serviert werden stehen).

Kochschule: Die Zubereitung der typischen Gerichte der Nebrodi, unter strikter Achtung der lokalen Traditionen, nach den jahreszeitlichen Rhythmen des Landes.

Führung durch den Töpfereien in der Stadt von Santo Stefano di Camastra (Keramik Stadt).